Yoast SEO

The majority of the USD pairs were fluctuating in yesterday’s trading as Asian traders at first drove the dollar higher on the back of the positive PPI surprise. This effect was however quite short-lived and the markets snapped back switching onto a wait and see mode ahead of the US inflation numbers. Wenn Sie weiterlesen, stimmen Sie unserem Haftungsausschluss am Ende dieses Berichts zu und erkennen an, dass wir keine Anlageberatung anbieten.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut; sein Dateiname ist 728x90-1-2-9.gif
image 3

Die wichtigsten Währungen sind in einem Wartemodus und sehen Modus. Keine signifikanten Bewegungen (bezogen auf ihre gewöhnliche Volatilität) seit der Eröffnung der London gestern. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist dieser USD die schwächste und das GBP die stärkste Währung. Der Benchmark US 10 yr. Am Ende des Handelstages am Freitag lieferten die Treasuries 1,33%. Zurück Schließen: 1,35%

image 5

Wir haben eine klare Trennung zwischen Edelmetallen und USOIL. Dies sind die am häufigsten gehandelten Warenmärkte und Gold ist immer die Lieblings-Trader sollten wirklich einen Blick auf andere Märkte wie Platin und Öl, wie sie wirklich bewegt werden. Öl profitiert von der OPEC-Projektion, dass die globale Ölnachfrage im Jahr 2022 über dem Vorfeldniveau liegen sollte.

Bild 4
Bild 4

The S&P 500 (0.23%), the DJIA (0.76%) and the Nasdaq (-0.07%) traded with mixed results yesterday. Look for increased volatility in these markets around the US CPI release.  Energy (2.87%) and financials (1.14%) were the strongest sectors with healthcare (-0.62%) losing the most. The strongest performers on our watchlist were SLB, HAL, EOG, COP and WFC. IDXX, DHR, NKE, PFE and ADBE lost the most. 

The above chart shows the % performance of each stock. Stocks are presented here with the S&P 500 tracking ETF (SPY, red line) to illustrate the performance of each stock relative to the benchmark index. This allows our readers to see the potential for intraday trading opportunities in these stocks. Often the sudden increase in volatility continues on the second day. You should, therefore, keep monitoring these stocks to see if they will satisfy your criteria for a trade. All % performance charts in this report are courtesy of Tradingview.com.

The US inflation data release later on today is the biggest event we have this week. For details on other important macroeconomic releases, see the TIOmarkets economic calendar hier.

EURUSDDaily 14 09

The majority of the USD pairs were fluctuating in yesterday’s trading as Asian traders at first drove the dollar higher on the back of the positive PPI surprise. This effect was however quite short-lived and the markets snapped back switching into a wait and see mode ahead of the US inflation numbers. Nothing much has changed for EURUSD in the technical sense and the same support and resistance levels remain relevant for EURUSD. The key levels and areas for today’s trading are 1.1663, 1.1770, 1.1851 and 1.1892 – 1.1908 (38.2% retracement level and a weekly resistance level) is likely to come into play. The next resistance area after this can be found at 1.1965 – 1.1975 (the 50% retracement level and a daily swing point).

USDCHFDaily 14 09

The only major USD pair with significant momentum yesterday was USDCHF. The move followed the comments made by a Swiss National Bank representative that negative rates are needed in order to keep the Swiss currency low. The USDCHF pair rallied 0.44%. USDCHF is building pressure against the 0.9242 and if the Fed stays hawkish we could see further upside in this market. The nearest key support area is the 0.9133 – 0.9165 range where we have a confluence zone (the 38.2% Fibonacci retracement level, rising trendline support and the moving averages). Other key support and resistance levels for USDCHF are 0.9018 and 0.9274.

SP500Daily 14 09

S&P 500 traded to a support level (4465.85) we identified on Friday and has been hovering around it S&P 500 fluctuated around the 4465.85 support level yesterday as the market participants wait for the CPI release. Today’s release should provide us with some nice volatility and trading opportunities in this market. The next support level below this is a confluence zone at (4412 – 4430) where the 23.6% retracement level and the channel low coincide. The latest high at 4550.50 is the ATH and thus a resistance level. If the US CPI number comes in at elevated levels the market could stay weak with traders betting that the Fed would start tapering quicker than earlier expected. However, the market is still in an uptrend before the rising trendline at 4412 is decisively broken.

Makrotreiber für den USD 
Da die am meisten verfolgten, investierten und gehandelten Märkte für riskante Anlagen in USD bewertet sind, ist es hilfreich zu verstehen, welche makroökonomischen Faktoren die andere Seite der Gleichung, den USD, beeinflussen. Unabhängig davon, ob wir EURUSD, XAUUSD oder US-Aktien-CFDs handeln, die Faktoren, die den Dollar, den Nominator in der Gleichung, beeinflussen, spielen eine bedeutende Rolle bei der Bildung aller mittel- bis langfristigen Preisbewegungen. Die folgende Tabelle fasst die wichtigsten Grundlagen zusammen.

Die FEDDer Vorsitzende der Fed, Powell, sagte am Freitag (27.
StimulusDer US-Gesetzgeber hat seit Beginn der Pandemie rund fünf Billionen Dollar an Konjunkturprogrammen genehmigt. Nun hat der US-Gesetzgeber einem Infrastrukturausgabenplan in Höhe von $1.2 Billionen zugestimmt. Die Fed-Beamten erwägen, die Anleihekäufe Mitte 2022 einzustellen.
ErträgeAbgesehen von der jüngsten Erholung (die im August 2021 begann) sind die Treasury-Renditen seit März 2021 rückläufig. Insgesamt sind die Renditen und Zinsen sowohl auf nominaler als auch auf realer Basis extrem niedrig.
AnstellungNach zwei sehr positiven Beschäftigungsberichten (+938K und +943K) war die August-Nummer (+235K) eine große Enttäuschung, aber in der Tat auf einem Niveau, das in den Jahren vor der Pandemie die Norm war. Diese Zahl könnte die Fed-Konjunktur verzögern, ist aber nicht wahrscheinlich, ihre Entscheidung zu verjüngen.
InflationDer monatliche Kern-VPI (ohne Nahrungsmittel und Energie) für Juli lag bei 0,31 TP1 T (0,41 TP1 T erwartet), was auf einen starken Rückgang der Inflationsrate gegenüber dem Vormonat (0,91 TP 1 T) hindeutet. Die Fed war zuvor der Ansicht, dass die Inflation vorübergehend ist und daher wahrscheinlich nachlassen wird. Auch wenn ein Datenpunkt keinen Trend ausmacht, scheint die Fed mit ihren Inflationsprognosen richtig gelegen zu haben. Die Holz-Futures zum Beispiel werden wieder auf dem Niveau von Oktober 2020 gehandelt und sind über 70% von ihren Mai-Hochs gefallen. 

Eröffnen Sie jetzt ein VIP Black-Konto unter www.TIOmarkets.com. Wir möchten, dass Sie Handelschancen an den Finanzmärkten mit 0 Provisionen und engen Spreads nutzen können. Profitieren Sie vom besten Handelskonto der Branche: Tiomarkets VIP Black. Weitere Details zu diesem wirklich außergewöhnlichen Angebot finden Sie unter hier.

 Die nächsten Hauptrisikoereignisse

  • USD – US CPI m/m
  • USD – US Core CPI m/m
  • CNY – China Retail Sales y/y
  • GBP – UK CPI y/y
  • CAD – Canada CPI m/m
  • USD – Empire State Manufacturing Index
  • USD – Industrieproduktion m/m
  • USOIL – Rohölbestände

Weitere Informationen und Details finden Sie im TIOmarkets Wirtschaftskalender hier.

 Marktnachrichten & Fakten 

  • RBA’s Lowe: Anleiheeinkäufe, die voraussichtlich 2022 enden
  • OPEC: Weltweiter Ölbedarf, um 2022 über dem Vorfeld zu liegen
  • Erdgas bei Mehrjahreshochs
  • US-Senator Manchin nicht für das $3.5 Trillion-Paket
  • SNB: Negative Zins sind noch erforderlich, um die CHF niedrig zu halten
  • China veröffentlichte einige seiner strategischen Ölreserven
  • US wöchentliche Ansprüche 310K (344K erwartet)
  • US JOLTS Job Oeffnungen 10.934M (10.03M erwartet)
  • Fed’s Williams: appropriate to start taper in 2021
  • No chance expected from BOC today 
  • Japan BIP für Q2 +0,5% (+0,3% vorläufig)
  • Federal Reserve Beige Buch, das heute veröffentlicht wird
  • RBA kept rates at 0.10% and cut but extended QE 
  • Australischer Verbrauchervertrauen 100 (101,8 Vorher)
  • Deutsche Fabrikaufträge +3,4% - (1,0% erwartet)
  • Saudi-Arabien reduziert Ölpreise für Asien
  • Neuseeland ANZ Rohstoffpreisindex -1,6% -(1,4% vor)

Quick Links zu aktuellen Analysen

EURUSD, GBPUSD, SPX

EURUSD, AUDUSD

EURUSD, USDCAD, GOLD, BITCOIN, VIX

EURUSD, GOLD, USOIL

ROKU, AUDCAD, GBPAUD, GBPUSD

Die oben genannten Analyse-Links werden bereitgestellt, um neuen Lesern zu helfen, die Wirksamkeit unserer Analyse zu überprüfen. Während alle unsere Analysepublikationen zeitsensibel sind, helfen sie Tradern auch, zu verstehen, wie man Forex-Handel lernen und wie man die Märkte effektiv analysiert. Durch das Lesen vergangener Artikel können Trader sehen, wie man Unterstützungs- und Widerstandsniveaus identifiziert oder wie man große Marktbewegungen erobert.

Quick links to our ‘How to’ articles

Wie kann man effektiv und mit geringerem Risiko an der Börse handeln?

Wie kann man mit RSI handeln?

Wie man mit bewegten Durchschnittswerten handelt?

Wie man Breakouts tauscht?

Unsere Artikel helfen vor allem neuen Händlern, die Grundlagen zu erfassen und ihnen beizubringen, wie man technische Werkzeuge im Forexhandel verwendet.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut; sein Dateiname ist 728x90-1-2-9.gif

Handeln Sie sicher!

Janne Muta
Leitender Marktanalyst
TIOmarkets.com

Eröffnen Sie jetzt ein VIP Black-Konto unter www.TIOmarkets.com. Wir möchten, dass Sie Handelschancen an den Finanzmärkten mit 0 Provisionen und engen Spreads nutzen können. Profitieren Sie vom besten Handelskonto der Branche: Tiomarkets VIP Black. Weitere Details zu diesem wirklich außergewöhnlichen Angebot finden Sie unter hier. Für weitere Analysen und Kommentare besuchen Sie unsere Youtube Kanal Hier finden Sie Marktkommentarvideos, die Ihr Lernen und Ihr Wachstum als Trader unterstützen. 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS TIOmarkets bietet ausschließlich beratungsfreien Service. Die in diesem Blog geäußerten Ansichten stellen nur unsere Meinungen dar und werden ausschließlich zu Bildungs- und Marketingzwecken zur Verfügung gestellt und stellen KEINE Beratung oder Anlageempfehlung dar (und sollten nicht als solche betrachtet werden) und stellen in keiner Weise eine Aufforderung zum Erwerb eines Finanzinstruments dar oder Produkt. TIOmarkets und seine verbundenen Unternehmen und Berater haften nicht für Schäden, die durch einzelne Kommentare oder Äußerungen der TIOmarkets-Analyse verursacht werden können und übernehmen keine Haftung hinsichtlich der Vollständigkeit und Richtigkeit der präsentierten Inhalte. Der Anleger trägt die alleinige Verantwortung für das Risiko seiner Anlageentscheidungen. Die vorgelegten Analysen und Kommentare beinhalten keine Berücksichtigung Ihrer persönlichen Anlageziele, finanziellen Verhältnisse oder Bedürfnisse. Die Inhalte wurden nicht nach gesetzlichen Vorgaben für Finanzanalysen erstellt und sind daher vom Leser als Marketinginformation zu betrachten. TIOmarkets untersagt die Vervielfältigung oder Veröffentlichung ohne ausdrückliche Zustimmung. FX und CFDs sind Hebelprodukte. Sie sind nicht für jeden Anleger geeignet, da sie ein hohes Risiko bergen, Ihr Kapital zu verlieren. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken vollständig verstehen. Alle Preise in diesem Bericht sind CFD-Preise, die auf von TIOmarkets bereitgestellten Preisdiagrammen basieren, sofern nicht anders angegeben. 

Bestes Paar für den heutigen Handel Beste Aktien für den aktuellen Handel Beste Zeit für den Handel Beste Zeit für den Einstieg in einen Trade

Autor

Write A Comment

x

Erhalten Sie täglich unsere aktuelle Marktanalyse per E-Mail

de_DEGerman